Kehrschleifen-Anschluß - Überlegungen

Themen rund um Encoder und Decoder, also Eingabe- und Ausgabemodule wie Tastenencoder, Schaltdecoder, Gleisbelegtmelder.
Antworten
markus birner
Beiträge: 134
Registriert: 13. Dezember 2011, 12:51
Kontaktdaten:

Kehrschleifen-Anschluß - Überlegungen

Beitrag von markus birner »

Hallo zusammen,

aufgrund von Umbaumaßnahmen an der Moba ist der Einsatz eines Kehrschleifenmodules notwendig.

Problem (wenn man es so nennen soll) ist, dass in der Kehrschleife zwei paralell liegende Gleise liegen (siehe Bild), wobei die sog. Sensorgleise vorher und dahinter liegen.
Kehrschleife.jpg
Verwendet werden soll das Kehrschleifenmodul KS-PIC der Fa. Stärz.
Für den Abschnitt vom Sensorgleis 1, über die einzelnen Abschnitte, bis zum Sensorgleis 2 wird ein separater GBM verwendet (SX mit 8 GBM-Anschlüssen).

Der Zugverkehr findet nur in einer Richtung von Sensorgleis 1 nach Sensorgleis 2 statt. Kein Kreuzungsverkehr, oder Einfahren von zwei Zügen möglich.

Hat jemand eine Idee :idea: bzw. eine Lösung

Ich komm leider nicht drauf

Bleibt gesund und munter
Schöne Grüße

Markus

TC Gold
Spur N
SX und SX2
D&H FCC

markus birner
Beiträge: 134
Registriert: 13. Dezember 2011, 12:51
Kontaktdaten:

Re: Kehrschleifen-Anschluß - Überlegungen

Beitrag von markus birner »

Hallo Gian,

danke für deine Antwort, auch wenn ich verspätet erst zurückschreibe.

Wahrscheilich komm ich erst kommendes Wochenende dazu, weiter zu testen.
Eine mögliche Lösung schwebt mir im Kopf schon vor.
Bin nun gespannt, ob das so funktionieren kann.
Wenn ich (erfolgreich oder auch nicht) getestet hab, werde ich die Lösung präsentieren :D :D

Bis dahin bitte schön gesund bleiben :!: :!:
Schöne Grüße

Markus

TC Gold
Spur N
SX und SX2
D&H FCC

Antworten