Wunschliste Funktionen

LFD-8-16-V1
Antworten
Benutzeravatar
schnorpser
Administrator
Beiträge: 189
Registriert: 12. Dezember 2011, 11:43
Wohnort: Radeberg
Kontaktdaten:

Wunschliste Funktionen

Beitrag von schnorpser » 10. Februar 2015, 16:08

Hier kann gern eine Nachricht hinterlassen werden, was der einfache Funktionsdecoder alles für Funktionen haben soll.
Admin Forum MEC Arnsdorf
Selbstbauelektronik für SX: http://www.norbert-martsch.de
Hardware: CC2000 (mit/ohne Update-Chip), FCC, RMX, MC2004, versch. Interfaces & Decoder sowie Encoder, Selbstbauelektronik, vorrangig D&H Lokdecoder, Software: TC, RocRail, MoBa in H0 und N

sx-elektronik
Beiträge: 16
Registriert: 3. Januar 2012, 13:56
Kontaktdaten:

Einfach Decoder

Beitrag von sx-elektronik » 10. Februar 2015, 17:00

Hallo H. Martsch,

es wäre interessant, wenn der Decoder folgende Signalbilder Könnte:
-Ausfahrsignal 4 begiffig
-Einfahrsignal 3 begiffig
-Blocksignal 2 begiffig
-Sperrsignal 2 begriffig
-Vorsignal 2-begiffig
-Vorsignal 3-begriffig

und das jeweils mit Dunkelphase beim Umschalten

Gruß Kupi
www.modellbahninn.jimdo.com
Dieser Account dient dem öffentlichen Beantworten von SX-Fragen im allgemeinen und/oder Anwenderfragen zu den SX-Projekten, welche von öffentlichen Interesse sind/sein können, jedoch per E-Mail an mich persönlich (Norbert Martsch) herangetragen wurden. Die Fragensteller bleiben hierbei anonym.
http://www.norbert-martsch.de

sx-elektronik
Beiträge: 16
Registriert: 3. Januar 2012, 13:56
Kontaktdaten:

Re: Wunschliste Funktionen

Beitrag von sx-elektronik » 10. Februar 2015, 23:07

Die Signalbilder wäre eine super Sache
Dieser Account dient dem öffentlichen Beantworten von SX-Fragen im allgemeinen und/oder Anwenderfragen zu den SX-Projekten, welche von öffentlichen Interesse sind/sein können, jedoch per E-Mail an mich persönlich (Norbert Martsch) herangetragen wurden. Die Fragensteller bleiben hierbei anonym.
http://www.norbert-martsch.de

sx-elektronik
Beiträge: 16
Registriert: 3. Januar 2012, 13:56
Kontaktdaten:

Re: Wunschliste Funktionen

Beitrag von sx-elektronik » 12. Februar 2015, 18:56

Hallo Norbet

Coole Idee

Ich bin vor allem an Schweizern Signalbildern Interessiert.

In der Schweiz kennen wir zwei verschiedene Signal Arten:
L-Typ-Signal & N-Typ-Signal

Ich habe dir einen Wiki-Link
http://de.wikipedia.org/wiki/Eisenbahns ... er_Schweiz

Dort sind die Signal-Bilder vorhanden.

Eine Idee ist diese Bilder zusammen zutragen, und in eine Liste zu setzen und anzugeben ob möglich und wieviele Adressen es braucht.

Mit freundlichen Grüssen Lorenz
Aus der Schweiz

markus birner
Beiträge: 117
Registriert: 13. Dezember 2011, 12:51
Kontaktdaten:

Re: Einfach Decoder

Beitrag von markus birner » 13. Februar 2015, 10:05

Hallo Norbert,
sx-elektronik hat geschrieben: es wäre interessant, wenn der Decoder folgende Signalbilder Könnte:
-Ausfahrsignal 4 begiffig
-Einfahrsignal 3 begiffig
-Blocksignal 2 begiffig
-Sperrsignal 2 begriffig
-Vorsignal 2-begiffig
-Vorsignal 3-begriffig

und das jeweils mit Dunkelphase beim Umschalten
Daran wäre ich auch interessiert, vor allem auch mit der Dunkelphase beim Umschalten.

Evtl wäre es noch interessant, wenn ein Vorsignal am Mast des Hauptsignals eine Dunkeltastung bei HP0 hat.
Schöne Grüße

Markus

TC Gold
Spur N
SX von MÜT, Stärz und Norbert
Zentrale: MÜT MC2004
MÜT Loklift
MÜT Booster
Besetzmelder von MÜT, Trix, Stärz
D&H-Lokdecoder; Trix-Funktionsdecoder

Benutzeravatar
forelle
Beiträge: 305
Registriert: 13. Dezember 2011, 12:19
Kontaktdaten:

Re: Wunschliste Funktionen

Beitrag von forelle » 15. Februar 2015, 22:14

Hallo,

Ich verstehe nicht ganz, warum ein Decoder verschiedene Lichtsignalbilder ansteuern soll. Das kann doch ein Steuerprogramm bereits bestens. Nur wenn ein User nicht mit PC fährt, kann ich mir vorstellen, dass ein spezieller Lichtsignaldekoder etwas helfen kann. Aber vielleicht kann mich jemand aufklären, wozu ein spez.Signaldecoder wirklich gut sein kann.

Ich habe verschiedene Signalbilder eingerichtet und das Prinzip ist so, dass die Steuersoftware (bei mir iTrain) jede einzelne LED ansteuern kann, was einfach einzurichten ist. Wenn es einfach gehen soll, kann man dazu jeden Weichendekoder mit Dauerstromausgängen verwenden, wenn es etwas schöner aussehen soll, dann kann man z.B. den Stärz-Lichtsignaldekoder einsetzen, der die LEDs wie beim Vorbild langsam aufleuchten und abblenden lässt.

Freundliche Grüsse

Gian
Win 10 Pro 64bit 1809 (Build 17763.194)
Chrome Version 71.0.3578.98 (64-Bit)
iTrain 4.1.7 Pro 64bit (Testversion)
JAVA 8u192 64bit
4x Stärz ZS2 (DCC&SX1)
1x D&H FCC V 1.13 (DCC&SX1)
ROCO WlanMaus
meine Webseite
(13.12.2018)

sx-elektronik
Beiträge: 16
Registriert: 3. Januar 2012, 13:56
Kontaktdaten:

Re: Wunschliste Funktionen

Beitrag von sx-elektronik » 5. März 2015, 14:20

Hallo,
warum schon vorgefertigte Signalbilder?
Wäre es nicht besser das jeder seine entsprechenden Signalbilder
nach seinem Anlagenmotiv (Bahngesellschaft) selbst einprogrammieren
oder über eine Steuerungssoftware ansteuern kann. Digirail hat so etwas wie
dem SAM 1 im Programm
MfG
WoBue
Dieser Account dient dem öffentlichen Beantworten von SX-Fragen im allgemeinen und/oder Anwenderfragen zu den SX-Projekten, welche von öffentlichen Interesse sind/sein können, jedoch per E-Mail an mich persönlich (Norbert Martsch) herangetragen wurden. Die Fragensteller bleiben hierbei anonym.
http://www.norbert-martsch.de

markus birner
Beiträge: 117
Registriert: 13. Dezember 2011, 12:51
Kontaktdaten:

Re: Wunschliste Funktionen

Beitrag von markus birner » 5. März 2015, 14:37

Hallo zusammen,

das SAM von MÜT kann keine Dunkelphase beim Umschalten.

Aber ich verstehe jetzt nicht ganz deinen Beitrag von gerade.

Am 10.02.2015 hattest du folgendes geschrieben:
sx-elektronik hat geschrieben: es wäre interessant, wenn der Decoder folgende Signalbilder Könnte:
-Ausfahrsignal 4 begiffig
-Einfahrsignal 3 begiffig
-Blocksignal 2 begiffig
-Sperrsignal 2 begriffig
-Vorsignal 2-begiffig
-Vorsignal 3-begriffig

und das jeweils mit Dunkelphase beim Umschalten

Gruß Kupi
http://www.modellbahninn.jimdo.com
Einmal mit der Signatur "Kupi" und jetzt mit "WoBue". :o

Was ist jetzt da eigentlich richtig :?:
Wie sollen wir dich denn jetzt ansprechen?
Schöne Grüße

Markus

TC Gold
Spur N
SX von MÜT, Stärz und Norbert
Zentrale: MÜT MC2004
MÜT Loklift
MÜT Booster
Besetzmelder von MÜT, Trix, Stärz
D&H-Lokdecoder; Trix-Funktionsdecoder

Benutzeravatar
gvandersel
Beiträge: 11
Registriert: 2. Februar 2017, 14:29
Kontaktdaten:

Re: Wunschliste Funktionen

Beitrag von gvandersel » 7. Februar 2017, 14:40

warum schon vorgefertigte Signalbilder?
Wäre es nicht besser das jeder seine entsprechenden Signalbilder
nach seinem Anlagenmotiv (Bahngesellschaft) selbst einprogrammieren
oder über eine Steuerungssoftware ansteuern kann. Digirail hat so etwas wie
dem SAM 1 im Programm
MfG WoBue
Zum sparen von bits.
Zum beispiel:
Ausfahrtsignal mit vorsignal:
1 Hp00
2 Sh1
3 Hp1/Vz0
4 Hp1/Vz1
5 Hp1/Vz2
6 Hp2/Vz0
7 Hp2/Vz1
8 Hp2/Vz2
Also alle bilder in drei bits stat neun.
Aber wenn der decoder configurierbar ist kan mann auch:
conf 0: bitwise output
conf 1: signale DB ausfahrt (2 signale im Address)
conf 2: signale DB einfahrt (2 signale im Address)
conf 3: signale DB Block/Sper (4 signale im Address)
conf 4: signale DB vorsignal (Vz0/Vz1/Vz2, 2 signale im Address)
conf 5: signale CH hauptsignal (2 signale im Address)
conf 6: signale CH vorsignal (2 signale im Address)
conf 7: signale NL hauptsignal (2 signale im Address)
conf 8: signale NL zwergsignal (2 signale im Address)
usw.

Groet,

Gerard van der Sel.
Software :
* PC: iTrain und RMX-PC-Zentrale (2.0)
* Handy: RMXmobile (uber RMXnet mit RMX-PC-Zentrale)
Hardware:
* Zentrale: RMX950USB oder CC2000
* Bus: GSX7080/GSX7082 Belegtmelder, GSX7012 Servoweichen, GSX7016 Steppermotor Drehscheibe (alle eigenes entwurf).

Antworten