Suche

Richtigen Spielspaß gibt es doch nur in Verbindung mit einem Handregler :-) Dieses Eingabegerät zum Fahren und Schalten, aber auch teils Anzeige von Betriebszuständen, gehört (fast) zu jeder Anlage.
Antworten
Hawkeye
Beiträge: 31
Registriert: 25. Oktober 2012, 13:37
Wohnort: Schinderhannesland
Kontaktdaten:

Suche

Beitrag von Hawkeye » 29. August 2015, 23:02

Bin auf der Suche nach einer Trix Mobile Station
sowie einem Trix Control Handy
Bitte alles anbieten....


Danke
Gruß Frank
HO Grenzgebiet Bayern/Tirol
Selectrix.....was sonst
MÜT Multicontrol 2004
MÜT HC 10 Handregler
Stärz ZS 2




Gruß
Frank

markus birner
Beiträge: 128
Registriert: 13. Dezember 2011, 12:51
Kontaktdaten:

Re: Suche

Beitrag von markus birner » 31. August 2015, 11:30

Hallo Frank,

bei der Trix MS gibt es zwei verschiedene Versionen. Die kannst du aber nicht an die MÜT-Zentrale anschließen :!:

Das Trix CH geht.

Leider habe ich keine Handregler zum Abgeben.
Schöne Grüße

Markus

TC Gold
Spur N
SX und SX2
D&H FCC

Benutzeravatar
GianB
Beiträge: 342
Registriert: 13. Dezember 2011, 12:19

Re: Suche

Beitrag von GianB » 31. August 2015, 12:44

Hallo Frank,

Ich nutze sowohl ein Trix-MS Handregler wie auch 3 blaue Trix Control-Handy, davon 2 aufgerüstet durch den MTTM-Chip, so dass diese auch DCC, SX2 und MM können (an der MTTM FCC), an der Stärz ZS2 funktionieren sie mit SX1, SX2 und DCC.

Es dürfte schwierig sein, besonders die blauen Trix Control Handy zu finden, da die, die sie haben, diese kaum abgeben. Noch immer gibt es keinen besser in der Hand liegenden Handregler als der blaue Trix-Regler. Den 3. Regler habe ich vor etwa 5 Jahren im Märklin/Trix Shop in Göppingen gefunden und natürlich sofort "zugeschlagen" :).

Freundliche Grüsse

Gian
Win 10 Pro 64bit 1909 Build 18363.657
iTrain 5.0.2-b200 Pro 64bit
Bellsoft Liberica JRE version 13.0.2 x64
Stärz ZS2 (DCC Fahren, Melden/Schalten mit SX-BUS)
ROCO WlanMaus (am SX-BUS)
Google Chrome 80.0.3987.116 (64-Bit)
WebSite
(rev. 21.02.2020)

markus birner
Beiträge: 128
Registriert: 13. Dezember 2011, 12:51
Kontaktdaten:

Re: Suche

Beitrag von markus birner » 31. August 2015, 13:15

Hallo Gian,
hallo Frank
forelle hat geschrieben:Ich nutze sowohl ein Trix-MS Handregler wie auch 3 blaue Trix Control-Handy, davon 2 aufgerüstet durch den MTTM-Chip, so dass diese auch DCC, SX2 und MM können (an der MTTM FCC), an der Stärz ZS2 funktionieren sie mit SX1, SX2 und DCC.
Für den Anschuss der MS sind sowohl bei der ZS2, als auch bei der FCC, die entsprechenden Buchsen vorhanden. Diese hat die MC2004 von MÜT nicht.

Was die MS angeht, so ist darauf zu achten, dass diese die MS1 ist. Die MS2 funktionieren nämlich nicht mit der FCC (hat etwas mit einem anderen Datenbus zu tun).
Das kann ich nämlich selber bestätigen, da ich für einen Bekannten die FCC in Verbindung mit den MS-Handreglern zum Test hatte. Er kam nämlich damit nicht zurecht und es kam immer zu Problemen. Bis sich herausgestellt hatte, dass es eben die MS2 waren.
Nach dem Einsatz der MS1 lief alles wunderbar.
Auch können sich die MS1 und MS2 durch die Stecker unterscheiden.

Das mit den Trix CH kann ich auch bestätigen. Zu finden fast nicht möglich. Ebenso die MS1. Und wenn dann ist es ein Glückstreffer.
Den Trix-Handregler habe ich auch bei mir (mit Update-Chip) drin. Funktioniert bei der MC2004 für das SX, und bei der FCC mit SX, SX2, DCC und MM.
Schöne Grüße

Markus

TC Gold
Spur N
SX und SX2
D&H FCC

Benutzeravatar
GianB
Beiträge: 342
Registriert: 13. Dezember 2011, 12:19

Re: Suche

Beitrag von GianB » 31. August 2015, 19:46

Hallo Markus,
markus birner hat geschrieben:Für den Anschuss der MS sind sowohl bei der ZS2, als auch bei der FCC, die entsprechenden Buchsen vorhanden. Diese hat die MC2004 von MÜT nicht.
Mit dem kurzen Adapterkabel von Mini auf Normal-DIN geht der Trix-MS Handregler an jeder Zentrale mit einem DIN SX0Bus Anschluss, also auch an der MC von MüT. DCC kann er dann natürlich nicht.
markus birner hat geschrieben:Was die MS angeht, so ist darauf zu achten, dass diese die MS1 ist. Die MS2 funktionieren nämlich nicht mit der FCC (hat etwas mit einem anderen Datenbus zu tun).
Das ist leider so, da Trix (Mätrix) seine Systeme (Zentralen und Decoder) fast so häufig wechselt hat wie Menschen die Unterwäsche. Mit ein Grund für den Zusammenbruch von Trix-Selectrix. Zum Glück gibt es bessere SX-Hersteller wie MüT, MTTM und Stärz, die sich 100% an die SX NEM Normen halten und auch günstiger sind wie früher das Original Trix-Selectrix.

Ich hatte seinerzeit auch einmal ein Versuch mit der Trix-Gleisbox (erstes Modell) und Stärz-Bauteilen (Interface, Aktivverteiler usw.) und damit konnte ich eine funktionierende Trix-Zentrale zusammen stellen, die Fahren, melden und Schalten konnte. Allerdings war das ganze recht Langsam und dadurch eigentlich unbrauchbar. Aber Spass machte es trotzdem.

Hier ein Bild des seinerzeitigen Testaufbaus (Juni 2008):

Bild
Trix-MS Zentrale mit Stärz-Modulen (links unten auf Brett montiert)

Freundliche Grüsse

Gian
Win 10 Pro 64bit 1909 Build 18363.657
iTrain 5.0.2-b200 Pro 64bit
Bellsoft Liberica JRE version 13.0.2 x64
Stärz ZS2 (DCC Fahren, Melden/Schalten mit SX-BUS)
ROCO WlanMaus (am SX-BUS)
Google Chrome 80.0.3987.116 (64-Bit)
WebSite
(rev. 21.02.2020)

markus birner
Beiträge: 128
Registriert: 13. Dezember 2011, 12:51
Kontaktdaten:

Re: Suche

Beitrag von markus birner » 31. August 2015, 20:04

Hallo Gian,
forelle hat geschrieben:Mit dem kurzen Adapterkabel von Mini auf Normal-DIN geht der Trix-MS Handregler an jeder Zentrale mit einem DIN SX0Bus Anschluss, also auch an der MC von MüT. DCC kann er dann natürlich nicht.
Das kann ich leider nicht beurteilen. Aber da du hier Erfahrungen hast, habe ich wieder was dazugelernt 8-)
Schöne Grüße

Markus

TC Gold
Spur N
SX und SX2
D&H FCC

Benutzeravatar
GianB
Beiträge: 342
Registriert: 13. Dezember 2011, 12:19

Re: Suche

Beitrag von GianB » 1. September 2015, 08:39

Hallo,

Hier noch ein Bild mit meiner MüT, dem MS Handregler und dem kurzen Adapterkabel von Mini-DIN auf DIN.

Funktioniert einwandfrei, auch die parallele Anzeige der Fahrstufen, Licht usw.

Bild

Freundliche Grüsse

Gian
Win 10 Pro 64bit 1909 Build 18363.657
iTrain 5.0.2-b200 Pro 64bit
Bellsoft Liberica JRE version 13.0.2 x64
Stärz ZS2 (DCC Fahren, Melden/Schalten mit SX-BUS)
ROCO WlanMaus (am SX-BUS)
Google Chrome 80.0.3987.116 (64-Bit)
WebSite
(rev. 21.02.2020)

Benutzeravatar
schnorpser
Administrator
Beiträge: 204
Registriert: 12. Dezember 2011, 11:43
Wohnort: Radeberg
Kontaktdaten:

Re: Suche

Beitrag von schnorpser » 14. September 2015, 08:13

Hallo,

die Belegung der 8-poligen miniDIN-Buchse der Trix MS1 ist hier ersichtlich (siehe jeweils Schaltplan):
http://www.uwe-magnus.de/gleisbox/gleisbox.html
http://www.norbert-martsch.de/index.php ... teiler-v2/

Mit einer einfachen 1zu1-Verkablung der entsprechenden Signale von miniDIN auf DIN ist ein Adpaterkabel einfach herzustellen.
Um den Stecker der MS1 aufzunehmen nimmt man diese Kupplung:
https://www.reichelt.de/Mini-DIN-Kupplu ... =16&WKID=0&
Zur Adaptierung an den 5-poligen SX-Bus diesen Stecker:
https://www.reichelt.de/Diodenstecker/M ... =16&WKID=0&
Dazwischen zum Beispiel dieses Kabel:
https://www.reichelt.de/Steuerleitung/L ... =16&WKID=0&


Viele Grüße
SX1-Norbert
Admin Forum MEC Arnsdorf
Selbstbauelektronik für SX: http://www.norbert-martsch.de
Hardware: CC2000 (mit/ohne Update-Chip), FCC, RMX, MC2004, versch. Interfaces & Decoder sowie Encoder, Selbstbauelektronik, vorrangig D&H Lokdecoder, Software: TC, RocRail, MoBa in H0 und N

Antworten